Zwischenstopp

Zwischenstopp vor Chebika

Nachdem wir die Bergoase besichtigt hatten, ging es im Tiefflug mit dem Jeep wieder zurück in Richtung Tozeur. Sofern wir einmal eine Hand frei hatten, mit der wir uns nicht irgendwo im Wageninneren festklammern mussten, damit wir nicht wie Pingpong-Bälle umher flogen, gelang uns sogar der ein oder andere Schnappschuss von frei umherlaufenden Kamelen neben der Straße.

Zwischenstopp 1

Einen kurzen Halt machten wir zum einen bei den Ruinen eines kleinen Dorfes, das von sintflutartigen Regenfällen zerstört wurde...

Zwischenstopp 3

...und zum anderen bei einem auf einer kleinen Anhöhe gelegenen Dorf.

Zwischenstopp 4

Der weitere Weg zum Wasserfall von Chebika führte uns durch eine atemberaubende Wüstenlandschaft.

Zwischenstopp 2